Willkommen in der MEDIATHEK HETS

Die Mediathek der Hochschule für Soziale Arbeit ist eine Fachbibliothek mit Sammelschwerpunkt in folgenden Bereichen: Sozialarbeit, Sozialpädagogik und Soziokulturelle Animation. Sie ist öffentlich und allen Interessierten zugänglich. Sie bietet Medien in Papier- und elektronischer Form, welche für Unterricht und Forschung erforderlich sind. Mitglied von SLSP, beteiligt sie sich an der nationalen und internationalen Fernleihe.

 

 

 

Artikelbestellung

Für nicht verfügbare wissenschaftliche Artikel, Referenzen im vorgesehenen Formular openlllink eingeben

Elektronische Ressourcen

Zugang zu elektronischen Ressourcen der HES; unter anderem: Diplomarbeiten, E-books, wissenschaftliche Artikel, Zeitschriften

Schulungen

Schulungen im Bereich der Informations- und Dokumentationsrecherche. Einzel- und Gruppenunterricht. Persönliches Coaching.

Reservieren, Verlängern

Benutzungskonto verwalten, Leihfrist der Dokumente verlängern, Dokument online bestellen oder reservieren.

UTB-studi-e-book

1’800 e-books im Volltext, Deutschsprachige Quellen aus Sozialarbeit, Soziologie, Pädagogik, usw.

Öffnungszeiten

Die Mediathek bleibt bis auf Weiteres geschlossen.


Montag

12:00 - 18:00

Dienstag - Mittwoch

08:00 - 17:00

Donnerstag

08:00 - 18:00

Freitag

8:00 - 13:00


 

Zugang
Kontact

Médiathèque Sociale, Gestion & Tourisme
Rte de la Plaine 2
Case postale
3960 Siders
T +41 27 606 89 27
F +41 27 606 89 35
biblio.sierre@hevs.ch

News

Mediathek HETS - Info COVID-19

biblioHETS biblioHETS 0 69 Article rating: No rating

Die HETS-Medienbibliothek ist bis auf weiteres nicht mehr zugänglich.

  • Werden Ausleihfristen berücksichtigt und Mahnungen gelöscht.
  • Können die Medien nicht mehr zurückgegeben werden.
  • Ist es nicht mehr möglich Dokumente von einem anderen Standort liefern zu lassen.
  • Bleibt der interbibliothekarische Leihverkehr geschlossen
  • Können Wissenschaftliche Artikel über folgendes Formular  Online-Formular bestellt werden.

E-ressourcen

Benutzen sie die E-Ressourcen  der Mediathek :

Während dieser Zeit können Sie mit uns Kontakt aufnehmen, indem Sie uns eine E-Mail schicken.
 
Die Dokumente müssen per Post an die ausleihende Bibliothek zurückgegeben werden.

Neu ab dem 7. Dezember 2020 : swisscovery

biblioHETS biblioHETS 0 55 Article rating: No rating

Ab dem 7 Dezember 2020 ersetzt die nationale Rechercheplattform swisscovery die aktuellen Schweizer Bibliotheksverbünde RERO, Nebis und IDS. 

Swisscovery verzeichnet insgesamt mehr als 30 Millionen Bücher, Serien, Zeitschriften und Non-Book Materialien sowie mehr als 3 Milliarden elektronische Artikel. Betrieben wird swisscovery von der Swiss Library Service Platform, kurz SLSP. Bis heute haben sich schweizweit 475 Bibliotheken angeschlossen.

Die Mediathek HEG/HETS Siders, sowie die meisten Bibliotheken der HES-SO, schliesst  sich der neuen Rechercheplattform swisscovery an.

Weitere Information folgen Ende November.

RSS
12345678

 

Neuerwerbungen