Willkommen in der mEdiathek HETS

Die Mediathek der Hochschule für Soziale Arbeit ist eine Fachbibliothek mit Sammelschwerpunkt in folgenden Bereichen: Sozialarbeit, Sozialpädagogik und Soziokulturelle Animation. Sie ist öffentlich und allen Interessierten zugänglich. Sie bietet Medien in Papier- und elektronischer Form, welche für Unterricht und Forschung erforderlich sind. Mitglied von RERO, beteiligt sie sich an der nationalen und internationalen Fernleihe.
Artikelbestellung

Für nicht verfügbare wissenschaftliche Artikel, Referenzen im vorgesehenen Formular openlllink eingeben

Elektronische Ressourcen

Zugang zu elektronischen Ressourcen der HES; unter anderem: Diplomarbeiten, E-books, wissenschaftliche Artikel, Zeitschriften

Schulungen

Schulungen im Bereich der Informations- und Dokumentationsrecherche. Einzel- und Gruppenunterricht. Persönliches Coaching.

Reservieren, Verlängern

Benutzungskonto verwalten, Leihfrist der Dokumente verlängern, Dokument online bestellen oder reservieren.

WISO

Deutschsprachige Quellen aus Soziologie, Sozialarbeit, Wirtschafts- und Politikwissenschaften. Enthält ca. 300 Zeitschriften sowie 1'600 e-Books im Volltext.

Schliessung

Dienstag 19. März 2019

Geschlossen (St.-Joseph)

Öffnungszeiten

Montag

12:00 - 18:00

Dienstag - Mittwoch

08:00 - 17:00

Donnerstag

08:00 - 18:00

Freitag

08:00 - 17:00


 

Zugang
Kontact

Médiathèque Sociale, Gestion & Tourisme
Rte de la Plaine 2
Case postale
3960 Siders
T +41 27 606 89 27
F +41 27 606 89 35
biblio.sierre@hevs.ch

News

Childhood, culture and society : in a global context / Michael Wyness
15. März
 

HETS vignette GER

'Written with clarity and thoroughly argued, Wyness confirms his place as one of the key authors within contemporary social science writing on children and childhood. Childhood, Culture and Society is a formidable exploration of the nature of contemporary childhood in globally disparate regions.'
Pia Christensen, Professor of Anthropology and Childhood Studies, University of Leeds, UK

Never shying away from the most pressing topics in the field, this book provides a multifaceted and extensive analysis of the study of children and childhood.

Linking key concepts, themes and problems together, the text offers an interdisciplinary approach with its topical and timely case studies and illustrations which illuminate the latest research in the field. Key features include:

    A number of international case studies including children and military conflict, child migrants, children and networking sites, child trafficking, and children as consumers
    Questions which help you to make connections between topics and get you reflecting on your own childhood
    Engaging learning features including chapter aims, boxed sections, summaries and further reading suggestions

 

In der Mediathek 316.364.32-053.2 WYN

_______________________________________________________________

 

Die Rhetorik der Rechten : Rechtspopulistische Diskursstrategien im Überblick / Franziska Schutzbach

8. März

Site HETS Ger Rechtspopulistische Rhetorik ist darauf angelegt, extreme Positionen zu verschleiern. Pausenlos betonen RechtspopulistInnen die Vereinbarkeit ihrer Ideen mit jenen der liberalen Mitte und machen sich Werte wie die Meinungsvielfalt zunutze. Auch das Schüren von Ängsten und Kulturkonflikten sind zentrale Strategien ihrer Rhetorik. Nicht zuletzt werden demokratische Errungenschaften wie Antidiskriminierung, Gleichstellung oder sogar Menschenrechte gezielt abgewertet und als angeblicher Minderheitenterror verteufelt.

Franziska Schutzbach zeigt, wie RechtspopulistInnen rhetorisch vorgehen, welche stilistischen und inhaltlichen Mittel sie anwenden und dass rechtspopulistische Rhetorik nicht mehr nur von Rechten benutzt wird. Basierend auf aktueller Forschung gibt sie einen differenzierten und verständlichen Einblick in rechtspopulistische Diskursstrategien und liefert mögliche Gegenstrategien.

 

In der Mediathek 329.17 SCH

_______________________________________________________________

Die Geschichte der Bienen : Roman / Maja Lunde
7. Februar

England im Jahr 1852: Der Biologe und Samenhändler William kann seit Wochen das Bett nicht verlassen. Als Forscher sieht er sich gescheitert, sein Mentor Rahm hat sich abgewendet, und das Geschäft liegt brach. Doch dann kommt er auf eine Idee, die alles verändern könnte – die Idee für einen völlig neuartigen Bienenstock.

Ohio, USA im Jahr 2007: Der Imker George arbeitet hart für seinen Traum. Der Hof soll größer werden, sein Sohn Tom eines Tages übernehmen. Tom aber träumt vom Journalismus. Bis eines Tages das Unglaubliche geschieht: Die Bienen verschwinden.

China, im Jahr 2098: Die Arbeiterin Tao bestäubt von Hand Bäume, denn Bienen gibt es längst nicht mehr. Mehr als alles andere wünscht sie sich ein besseres Leben für ihren Sohn Wei-Wen. Als der jedoch einen mysteriösen Unfall hat, steht plötzlich alles auf dem Spiel: das Leben ihres Kindes und die Zukunft der Menschheit.

 

In der Mediathek 82 LUN

_______________________________________________________________

 

horaire

Verlängerte Öffnungszeiten donnerstags bis 18 Uhr
7. Januar
_______________________________________________________________

Lifelong kindergarten : cultivating creativity through projects, passion, peers, and play / Mitchel Resnick
17. Dezember 2018

Site ger vignette Kindergarten

How lessons from kindergarten can help everyone develop the creative thinking skills needed to thrive in today's society.

In kindergartens these days, children spend more time with math worksheets and phonics flashcards than building blocks and finger paint. Kindergarten is becoming more like the rest of school. In Lifelong Kindergarten, learning expert Mitchel Resnick argues for exactly the opposite: the rest of school (even the rest of life) should be more like kindergarten. To thrive in today's fast-changing world, people of all ages must learn to think and act creatively—and the best way to do that is by focusing more on imagining, creating, playing, sharing, and reflecting, just as children do in traditional kindergartens.

In der Mediathek 37.03 RES

_______________________________________________________________

 

Handbuch Sound : Geschichte, Begriffe, Ansätze / Daniel Morat, Hansjakob Ziemer (Hg.)
4. Dezember 2018

 

sounds

 

In der Mediathek 781 HAN

_______________________________________________________________

Die Wiederentdeckung der Kindheit : wie wir unsere Kinder glücklich und lebenstüchtig machen / Michael Winterhoff
29. November 2018

Kindheit HETS GER vignetteAlle Eltern wollen für ihr Kind das Beste. Es soll eine glückliche, unbelastete Kindheit haben, in der es Freiräume erobern und eigene Erfahrungen machen darf. Ich kenne keine einzige Mutter und keinen einzigen Vater, der das nicht sofort unterschreiben würde. Niemand will sein Kind so fest an sich binden, dass es ein Leben lang unselbstständig bleibt. Niemand will zum Juristen seines Kindes mutieren, der sofort mit Klage droht, sobald in der Schule mal ein Problem auftaucht. Und niemand will sein Kind durch Förderwahn ganz rappelig machen.

Trotzdem ist genau das die Welt, in der Kinder heute groß werden.
Materiell mag es Kindern heute außerordentlich gut gehen. Doch die Vorstellung, dass die heutige Gesellschaft den Kindern beste Entwicklungsmöglichkeiten und Chancen bietet, ist definitiv falsch.
Indem wir uns unseren Kindern gegenüber auf eine Art und Weise verhalten, die das Wachstum ihrer Psyche über ein bestimmtes Stadium hinaus unmöglich macht, verurteilen wir sie dazu, ewig Kleinkind zu bleiben. Auch wenn es paradox erscheinen mag: Damit schenken wir ihnen keine wunderbare Kindheit, sondern wir nehmen sie ihnen.
 

Michael Winterhoff zeigt, wie wir Erwachsenen - Eltern, Erzieher und Lehrer - Kindern wieder eine Kindheit schenken können, die ihren Namen auch verdient. Unbeschwertheit, Freiheit und Fürsorge gehören unbedingt mit dazu, wenn wir unsere Kinder in Zukunft wieder fit machen wollen für ein selbstbestimmtes und erfolgreiches Leben.

 

In der Mediathek 37.018.1WIN

_______________________________________________________________

Neue Zeitschrift : Widersprüche
02. November 2018

 

 

 

 

 







In der Mediathek R WID
_______________________________________________________________

ProQuest Ebook Central
29. Oktober 2018

 

Proquest SA Ger

proquest Ebook_Central

_______________________________________________________________

 

The upside of stress / Kelly McGonigal
9. Oktober 2018

 

Stress HEG gerThe author of The Willpower Instinct delivers a controversial and groundbreaking new book that overturns long-held beliefs about stress. 


More than forty-four percent of Americans admit to losing sleep over stress. And while most of us do everything we can to reduce it, Stanford psychologist and bestselling author Kelly McGonigal, Ph.D., delivers a startling message: Stress isn’t bad. In The Upside of Stress, McGonigal highlights new research indicating that stress can, in fact, make us stronger, smarter, and happier—if we learn how to embrace it.

The Upside of Stress is the first book to bring together cutting-edge discoveries on the correlation between resilience—the human capacity for stress-related growth—and mind-set, the power of beliefs to shape reality. As she did in The Willpower Instinct, McGonigal combines science, stories, and exercises into an engaging and practical book that is both entertaining and life-changing, showing you:

  • how to cultivate a mind-set to embrace stress
  • how stress can provide focus and energy
  • how stress can help people connect and strengthen close relationships
  • why your brain is built to learn from stress,
  • and how to increase its ability to learn from challenging experiences

McGonigal’s TED talk on the subject has already received more than 7 million views. Her message resonates with people who know they can’t eliminate the stress in their lives and want to learn to take advantage of it. The Upside of Stress is not a guide to getting rid of stress, but a guide to getting better at stress, by understanding it, embracing it, and using it.

 

In der Mediathek 613.86 MCG

_______________________________________________________________

Journal of Professions and Organization
September 2018

Jpo

Online-Zugriff über Ihre Mediathek
_______________________________________________________

 

Neuerwerbungen